Nov 15

Hallo liebe Freunde der Annuschka.
Viele werden sich mal wieder gefragt haben „tut sich denn gar nichts mehr bei den Jungs?“.
Lange Zeit habe ich jetzt nichts mehr geschrieben und dafür möchte ich mich bei euch entschuldigen.
Leider ließ sich das aber nicht wirklich ändern, denn 1. ergab sich eine persönliche Veränderung in Form einer Verbesserung die viel Arbeit macht und 2. hat mich mein Arbeitgeber dann auch noch auf eine Dienstreise geschickt.
Somit war ich auch dieses Jahr nur selten mit von der Partie und kam auch nicht wirklich zum Schreiben.
Ich hoffe auf das kommende Jahr.

Nun aber zu Annuschka.
Ein Kunstwort oder besser eine Abkürzung die nichts anderes beschreibt als die WInterWArtung.
Dieses Jahr hat diese Wiwa jedoch schon früher begonnen als gedacht.
Schon zu unserem normalen letzten öffentlichen Auftritt am 3. Oktober in Neustadt-Glewe stand Annuschka abgedeckt in der üblichen Halle.
Das Wetter und die damit verbundenen Unwegbarkeiten haben es einfach nur so logisch aussehen lassen.
Wie üblich werden wir die kleinen und großen Dinge, die so während des normalen Einsatzes anfallen, reparieren, erneuern und verbessern.
Ob quietschender Sitz oder zerkratztes Fenster, der fällige Ölwechsel oder das prüfen der Stoßdämpfer und, dann zum Abschluss erst, das allseits beliebte putzen von innen und außen.
Aber dazu benötigt man doch nicht die ganzen langen 7 Monate von Oktober bis Mai?
Doch leider schon. Da wir alle auch noch „normale“ Jobs haben, können wir nur an Wochenenden arbeiten. Dazu kommt dann noch, das wir immer eine ca. 3 stündige Fahrt aus Hamburg mit einplanen müssen. Also findet unsere Wiwa nur an einigen Wochenenden statt. Natürlich sind da dann auch noch die Feiertage, die auch schon im Voraus ihren Tribut fordern.
Doch jedes Mal wenn wir unsere schlafende Dame wieder besuchen, steigert das bei uns die Vorfreude auf die kommende Saison.
Wenn dann unsere Wiwa damit abgeschlossen wird, das der Prüfer im April wieder sein OK gibt, dann ist es wieder so weit und wir stehen ab dem ersten Mai wieder frisch und froh für Einführungsflüge auf einigen Plätzen in Norden Deutschlands zu Verfügung.

Wolle

Top